It’s my Birthday

Nachdem wir uns schon ein bisschen in Montreal eingelebt haben, geht es schon wieder ans Packen. Aber zuerst wird mein Geburtstag mit einem ausgiebigen Frühstück in einem schönen Café gefeiert. Danach trennen uns unsere Wege. Die Männer installieren das roof rack auf unserem Auto, was ein paar Probleme mit sich brachte und auch ziemlich Zeit beansprucht aber mit Hilfe eines lieben lokalen Automechanikers nach einiger Zeit trotzdem klappt. Nach dieser ein bisschen improvisierter Installation holen sie unser restliches Gepäck, das wir am Flughafen gelassen haben, wieder ab. Die weibliche Delegation dieser Familie geniesst das Zentrum von Montreal mit City Bikes  und erkunden verschiedene Läden und Malls- what else… Skip kommt gar nicht dazu „Gassi“ zu machen da die Squirrels ihn halb wahnsinnig machen, wir hoffen er gewöhnt sich bald an diese. Mein Geburtstag schlossen wir mit einem feinen Znacht in einer trendy Beiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.